Stoffstrommanagement

Ein Hauptziel der bei unseren Projekten anfallenden Leistung ist die größtmögliche Ressourcenschonung. Mehrfaches Anpacken von Materialien, umfangreiche Beprobungszyklen mit aufwendigen Analyseverfahren und -dauern, je nach Entsorgungs- / Verwertungsmöglichkeit sowie teils sehr weite Fahrstrecken zur nächsten Entsorgungsanlage bedeuten in der Regel auch höhere Entsorgungspreise.
Die STRABAG Umwelttechnik GmbH nutzt hierbei Synergieeffekte durch die bei den Altlastensanierungen anfallenden Materialien und bei dem Deponiebau dringend benötigten Materialien.



Hauptziel ist es, einen Großteil der kontaminierten Materialien als Deponieersatzbaustoff im Rahmen einer Verwertungsmaßnahme einzusetzen. So können wertvolle Ressourcen gespart werden, gleichzeitig können unsere Stoffstromspezialisten auf Ihre individuellen Randbedingungen eingehen und für Sie maßgeschneiderte Entsorgungskonzepte erstellen.



Auf der Website veröffentlicht am 29.01.2019 – Zuletzt publiziert am 22.03.2019 11:38:35